Löschwasserförderung GPS

VonAndreasKirsten

Löschwasserförderung GPS

[Gesamt:6    Durchschnitt: 2.7/5]

Löschwasserförderung GPS? Im Ernst?

Löschwasserförderung GPS – Das Navigationsgerät für die lange Wegestrecke? Die Einsatzvorbereitung wird immer mehr zu einem wichtigen Instrument der modernen Gefahrenabwehr. Dazu zählt gewiss auch die Vorbereitung einer Löschwasserförderung über eine lange Wegstrecke. Diese muss im Vorfeld geplant werden um im Einsatz gezielt und schnell agieren zu können. Es ist daher unverzichtbar, für die in Frage kommenden Objekte in seinem Einsatzbereich, eine Förderstrecke zu planen und in die Einsatzpläne mit aufzunehmen.
Die Applikation „Löschwasserförderung GPS“ zeichnet über den GPS Empfänger des Handys die Förderstrecke auf, dabei werden die Länge der Förderstrecke und das Höhenprofil erfasst. Aufgrund der programmierten Parameter, werden die Standorte der Verstärkerpumpen definiert und auf einer Karte bzw. einem Satellitenbild angezeigt.
Die Menüführung ist sehr übersichtlich. Es kann sofort mit der Aufzeichnung der Förderstecke begonnen werden, ohne zeitraubende Einstellungen vornehmen zu müssen. Die Parameter „Förderstrom“ und „Pumpenausgangsdruck“ können verändert werden. Nach dem Aufzeichnen werden die Ergebnisse, jederzeit wieder abrufbar, gespeichert. Darüber hinaus wird die Anzahl der benötigten B-Schläuche errechnet und angezeigt.
„Löschwasserförderung GPS“ ist keine einfache Rechenanwendung sondern eine fortschrittliche Applikation die die Feuerwehren bei Ihren wichtigen Aufgaben nachhaltig unterstützt.

Feuerwehr Löschwasserförderung GPS
Feuerwehr Löschwasserförderung GPS
  • Feuerwehr Löschwasserförderung GPS Screenshot
  • Feuerwehr Löschwasserförderung GPS Screenshot

iTunes

Über den Autor

AndreasKirsten administrator

Ist seit 1995 in der Feuerwehr Elxleben im Ilm-Kreis und seit 2014 in der RHOT Thüringen tätig. 2012 habe ich zusammen mit einem anderen Kameraden aus Thüringen den Gruppenführerlehrgang als Lehrgangsbester abgeschlossen. - Seit 2008 bin ich selbstständiger Webdesigner und kümmere mich unter anderem um den Support und Partnersupport von commerce-seo.de, helfe zusätzlich lokalen Unternehmen ihren Internetauftritt zu erstellen und laufend, vor allem suchmaschinenseitig zu verbessern. Als tolles Nebenprojekt habe ich vor ein paar Jahren feuerwehr-apps.com in Leben geholt um Entwicklern die Chance zu geben eine gute Zielgruppe zu erreichen UND natürlich um meinen Kameraden aus den BOS Bereichen einen tollen Mehrwert mit Apps zu bieten. Dabei hat sich feuerwehr-apps.com zu einer tollen Plattform entwickelt.

Kommentar verfassen