Archiv der Kategorie: %s Feuerwehr Apps

VonAndreasKirsten

BosMon iPhone mit der BAAS App

[Gesamt:18    Durchschnitt: 2.6/5]

Die BosMon iPhone App, darauf haben einige von Euch gewartet. Sie ist zwar keine offizielle App von BosMon, aber Sie ist eine Alternative um sich zum BosMon Webserver zu verbinden!

BosMon iPhone App – aber trotzdem nichts offizielles

Wir haben den Hinweis vom Entwickler der App bekommen, das diese nun erhältlich sei. Natürlich haben wir keine Kosten gescheut und uns die App sofort erworben. Für jemanden der sich mit BosMon auskennt und ggf schon den Webserver aktiviert hat UND Kanäle eingerichtet hat, ist es nach einer Portfreigabe im Router ein leichtes die App anzubinden. Hier ist aber schon etwas Spezialwissen und entsprechende Technik nötig! – Die App ist KEINE offizielle App von BosMon, der Support liegt so alleine beim Entwickler und nicht bei BosMon!

SpezialApp NUR für die die wissen was Sie tun!

Die gesamte BosMon Community wartet seit mehreren Jahren bereits auf eine BosMon iPhone App, der Entwickler von BosMon hatte sich immer vor diesem Schritt gescheut da ein enormer finanzieller Aufwand hinter so einer App steckt. Wir können das soweit vollkommen nach vollziehen und freuen uns allerdings um so mehr über den externen Entwickler der sich abseits dem Thema BosMon iPhone App angenommen hat.
Aber Achtung, es ist NICHT so, daß man sich die App runterlädt und der Meinung sein kann da geht sofort alles was ich will! WENN Ihr bereits Vorbereitungen getroffen habt, oder jemand der einen BosMon Server bereits betreibt, DANN mag das alles schnell funktionieren. Bitte aber nicht ohne gewisse Vorkenntnisse oder einem Hinweis von jemandem einfach die App laden! Ihr werdet ggf scheitern und Euch über das Geld was Ihr ausgegeben habt ärgern!

Mit der BAAS App am BosMon Server anmelden

Wenn Ihr alle Schritte durch habt, dann werden Euch verschiedene Möglichkeiten in der App geboten, neben der Netzwerkkanalanzeige werden alle Einträge aus dem Kanal angezeigt. Dies reicht für einen Überblick der laufenden Alarmierungen. Ab BosMon 1.4.4.1650 ist auch der Kanal “Ereignis” möglich, dies wurde in der App bereits verarbeitet, ebenso der Kanal Telegrammfenster. Damit sind die Funktionen allerdings schon beschränkt. Eine Alarm- oder Pushfunktion wie man es in der AndroidApp bereits gewohnt ist vermissen wir aber jetzt schon!

Der Entwickler der BAAS App für iPhone verspricht die Weiterentwicklung

Wir haben mit dem Entwickler nochmal Kontakt aufgenommen und uns über vermisste Funktionen unterhalten. Der Entwickler Till Schreiber äusserte im ersten Schritt nur diese Funktionen darstellen zu wollen. Sollte die App entsprechende Einnahmen erzeugen, wird Sie definitiv weiter entwickelt und auch erweitert. Er bittet um Verständnis, denn die Kosten für die Entwicklung und auch der Upload bei Apple ist mit Kosten verbunden die er erst einmal wieder einspielen möchte! Daher unterstützt bitte solche Entwickler die uns allen das Leben einfacher machen möchten!

BAAS
BAAS
Entwickler: Till Schreiber
Preis: 4,49 €
  • BAAS Screenshot
  • BAAS Screenshot
  • BAAS Screenshot
  • BAAS Screenshot
  • BAAS Screenshot
  • BAAS Screenshot

Die Original BosMon App für Android gibt es übrigens hier: BosMon Mobile

BosMon Mobile
BosMon Mobile
Entwickler: T. Eichstädt
Preis: Kostenlos
  • BosMon Mobile Screenshot
  • BosMon Mobile Screenshot

Mehr Informationen zum einrichten des BosMon Servers findet Ihr auf dem Artikel zur offiziellen BosMon mobile App.

VonAndreasKirsten

meteosafe.com mit Pushover App als Spezial-Unwetter-Informationssystem einrichten

[Gesamt:9    Durchschnitt: 3.2/5]

Ich bin ein großer Fan von Unwetterwarnungen und deren Verbreitung als Push-Mitteilung. Ein befreundeter Entwickler hatte mich auf meteosafe.com aufmerksam gemacht wo man sich verschiedenste Warnungen konfigurieren kann und diese speziellen Warnungen als E-Mail versenden lassen kann.

Nun ist eine Warnung per E-Mail eine tolle Sache, leider öffnet man sein Postfach nicht so häufig am Tag um zeitkritische Warnungen zu lesen. Also habe ich mir Gedanken gemacht wie man das per App, respektive als PushMitteilung mit speziellen Warntönen umsetzen kann.

Hier ein kleines How-To zum “nachbauen”.

1.Schritt – PushOver App auf das Smartphone (geht mit Android und iPhone)

Zuerst holt Ihr Euch die PushOver – App auf das Smartphone. Zu den einzelnen Apps kommt Ihr hier:

App für Android-Smartphones

Pushover
Pushover
Entwickler: Superblock, LLC
Preis: Kostenlos+
  • Pushover Screenshot
  • Pushover Screenshot
  • Pushover Screenshot
  • Pushover Screenshot
  • Pushover Screenshot

App für iPhones

Pushover Notifications
Pushover Notifications
Entwickler: Superblock
Preis: Kostenlos+
  • Pushover Notifications Screenshot
  • Pushover Notifications Screenshot
  • Pushover Notifications Screenshot
  • Pushover Notifications Screenshot
  • Pushover Notifications Screenshot
  • Pushover Notifications Screenshot

2. Schritt – anmelden bei pushover.net

Danach melde man sich per PC-Browser bei pushover.net an (Link)!

3. Schritt anmelden in der pushover-App

Wenn Ihr Euch angemeldet habt, meldet Ihr Euch mit DIESEN Daten in der Pushover-App auf Eurem Smartphone an!

4. Schritt – Anmelden bei meteosafe.com

Nun wird es etwas komplizierter, beziehungsweise es gibt 2 mögliche Wege!

Weg 1 – mein persönlicher Weg

Ihr besorgt Euch eine NEUE Email-Adresse z.B. meteosafe@meine-domain.de auf die KEINERLEI andere Emails ankommen (auch geheim halten & für nichts anderes verwenden! // bei dieser Email-Adresse muss eine Weiterleitung möglich sein, denn die Ziel-Email Adresse von pushover ist kryptisch und schlicht NICHT zu merken (hat den Vorteil das man sich später die meteosafe.com Anmeldung einfacher hat, um z.B. Änderungen durchzuführen. Wenn Ihr diesen Schritt gehen wollt, benötigt Ihr die Ziel-Email aus pushover.net. Diese findet Ihr NACH der Anmeldung bei pushover.net bei “Your E-mail Aliases” – ggf müsst Ihr über “(Create an E-mail Alias)” noch eine erstellen. Diese E-Mail Adresse tragt Ihr in der Weiterleitung ein! Mit Eurer NEUEN Adresse gehts es dann weiter bei Schritt 5!

Weg 2 – Nur mit der pushover Email arbeiten

Nach der Anmeldung bei pushover.net findet Ihr “Your E-mail Aliases” – ggf müsst Ihr über “(Create an E-mail Alias)” noch eine erstellen. >> Mit dieser E-Mail weiter zu Schritt 5.

Schritt 5 – Anmeldung bei meteosafe.com

Mit der Email aus Weg 1 oder Weg 2 meldet Ihr Euch nun bei Meteosafe an (Link) – bei meteosafe.com findet man den Punkt “Zur Registrierung” das Formular dazu.

Schritt 6 – Einrichten des Wetterprofils

Zunächst legt Ihr Euren Heimat- oder Warnort fest. Danach richtet Ihr Eure Warnungen nach dem persönlichen “Geschmack” ein. beginnt zunächst mit den niedrigsten Warnschwellen um das System testen zu können.

Schritt 7 – anpassen der Warnschwellen und Radien

Ihr werdet schnell merken, dass Ihr die Schwellen anpassen müsst weil bei niedrigen Schwellen das Warnportal sehr schnell (was auch gut so ist) anspringt.
Ich habe mein Profil sehr scharf eingestellt und werde nun wirklich nur bei extremen Ereignissen zuverlässig gewarnt. Bei allen Warnungen die aufgetreten sind war dann auch wirklich “ein Problem”.
Folgende Einstellungen habe ich vorgenommen:

  • Gewitter/Starkregen – Umkreis 5km – Schwelle: violett
  • Sturzflut – Umkreis 5km – Schwelle: rot
  • Blitzschlag – 5km – Schwelle: 5
  • Sturm – 20km ab 10Bft
  • Niederschlagsmenge 1-stündig – 5km – Schwelle: 20mm
  • Hagel – 10km – Schwelle: 1-2cm
  • Rotierende Gewitterwolke/Tornadobildung möglich – Umkreis 20km – Schwelle: stark
  • Hitze – Umkreis 10km – Schwelle: 33Grad
  • Bodenfrost und Frost in 2 m Höhe – individuelle Einstellung vornehmen!
  • Aquaplaning – Umkreis 4km – Stufe: violett
  • Schneefall – Umkreis 4km – Schwelle:mäßig/stark
  • Glatteisregen – Umkreis 4km – Schwelle leicht
  • Vorhersage Windböen – Umkreis 4km – Schwelle: orange
  • Vorhersage Neuschneemenge 6-stündig – Umkreis 4km – Schwelle:rot
  • Vorhersage Glatteisregen – 4km – Schwelle: mäßig/stark

Schritt 8 – testen und kommentieren

Nun testet bitte das System und kommentiert in den Kommentaren ob die Schritte verständlich waren – wie Euch meteosafe.com gefällt und welche Einstellungen Ihr vorgenommen habt – Welche Ergebnisse ihr bekommen habt und wie die Wettererscheinungen aufgetreten sind!

VonAndreasKirsten

Atemschutzdokumentation mit MP-FEUER ASD

[Gesamt:9    Durchschnitt: 3.1/5]

Die Atemschutzdokumentation im Laufe eines Einsatzes gehört für alle zur Feuerwehr dazu wie das Salz in der Suppe. Eine saubere Atemschutzdokumentation ist die Lebensversicherung für alle Atemschutzgeräteträger.

Atemschutzdokumentation App

Uns erreichte vor wenigen Tagen eine Pressemitteilung von MP-Feuer mit der Information über eine neue Atemschutzdokumentation App “MP-Feuer ASD”. Da wir wenig von stupide kopierten Pressemitteilungen halten, mischen wir die Herstellerangaben natürlich wie immer mit unseren gemachten Erfahrungen beim Test.

Zunächst ist festzuhalten das die iOS App erst ab iOS 9.0 installierbar ist, für Nutzer mit älteren iPad´s schon gar nicht nutzbar.

Was ist in der Atemschutzdokumentation App MP-FEUER ASD dabei?

Wirklich bedienerfreundliche Eingabemasken und eine schnelle Registrierung der Trupps ist in der Tat gegeben. Dadurch ergibt sich eine gute Überwachung der Einsatzzeiten und Tätigkeit der Atemschutzgeräteträger.

Wichtige Informationen wie aktueller Druck, Abfragezeit und Einsatzrestdauer werden berechnet und übersichtlich mit Einsatzort und Status angezeigt.

integrierte Berechnungen und Warnungen für die Atemschutzdokumentation

Eine enorme Entlastung für die Atemschutzüberwachung wird so gebildet und hilft Fehler und Unfälle zu vermeiden.

Unterstützung für die jährliche Belastungsübung

Eigens für die jährliche Belastungsübung / Atemschutzüberprüfung wurde ein Menüpunkt geschaffen. So kann neben den Teilnehmern die absolvierte Übung, Druck kJ-Verbrauch usw. dokumentiert werden.

FwDV7 konformes Protokoll als PDF

Als PDF Dokument für Einsätze, Ausbildungen und Belastungsübung lassen sich die Werte speichern, drucken oder dann später als Mail versenden.

kostenfreie Atemschutzdokumentation über das Projekt “Feuerwehr 4.0”

MP-FEUER liefert eine kostenlose Atemschutzdokumentation App? Das war die erste Frage die ich mir gestellt habe. Aber, die Pressemitteilung klärt diese Frage.

MP FEUER ASD wird über Kooperationspartner cofinanziert

Die Atemschutzüberwachung App MP FEUER ASD wurde vom MP-FEUER Hersteller MP-SOFT-4-U entwickelt und über die Kooperationspartner INTERSPIRO und IQFS cofinanziert. Die App MP FEUER ASD wird für Feuerwehren der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) KOSTENFREI zur Verfügung gestellt. Die App und Ihre Updates sollen nach Herstellerangaben auch zukünftig KOSTENFREI bleiben.

Atemschutzdokumentation App für Tablets ab 10 Zoll

Der Hersteller schränkt die Nutzung der App auf Tablets ab 10 Zoll ein. Für Smartphones ist die App zum momentanen Zeitpunkt nicht verfügbar.
Die App ist zunächst für iOS (ab 9.0) und Android verfügbar.
Wir werden die Entwicklung der App weiter verfolgen und Euch über Änderungen und Updates hier informieren.

MP-FEUER ASD
MP-FEUER ASD
Entwickler: MP-SOFT-4-U
Preis: Kostenlos
  • MP-FEUER ASD Screenshot
  • MP-FEUER ASD Screenshot

MP-Feuer ASD
MP-Feuer ASD
Entwickler: MP-SOFT-4-U GmbH
Preis: Kostenlos
  • MP-Feuer ASD Screenshot
  • MP-Feuer ASD Screenshot

VonAndreasKirsten

BIWAPP App – Katastrophen Warn App

[Gesamt:7    Durchschnitt: 2/5]

BIWAPP App – Ist eine kostenlose Bürger Warn- und Informationsapp zu schnellen Warnung der Bevölkerung.
Aktuelle Informationen oder Katastrophenmeldungen für die von Ihnen ausgewählten Orte direkt per Push Mitteilung auf das Smartphone.

Warnthemen der BIWAPP App

  • Schulausfälle
  • Verkehrsunfälle
  • Feuer
  • Hochwasser
  • Bombenentschärfung
  • allgemeine Warnungen

Funktionen der BIWAPP App

  • Informationen direkt auf das Smartphone – optional mit Push-Nachricht
  • unbeschränkte Anzahl an Warnorten mit Festlegung des Umkreis
  • Warnungen auch direkt für Ihren momentanen Aufenthaltsort plus festgelegter Umkreis
  • Meldungen/Warnungen des DWD
  • Spezialmeldungen
    • Feuer
    • Chemieunfall
    • Schulausfall
    • Seuchenfall
    • Erdrutsch/Lawine
    • Verkehrsunfall
    • Großschadenslage
    • Warnungen
    • Hochwasser
    • Unwetter
    • Bomenfund
    • Informationen
  • Archivierung vergangener Meldungen
  • Ortsfunktion: Anzeige aktueller Standort
  • Notruf zu Polizei oder Feuerwehr
  • teilen der Meldungen mit Freunden
  • verschiedene Warntöne für verschiedene Ereignisse

Anforderungen für die BIWAPP App

  • Zur Nutzung der App ist eine Datenverbindung notwendig (WLAN oder Mobilfunk)
  • Die Ortungsfunktion / GPS muss eingeschaltet sein

die Biwapp App im Selbsttest

Wie alle anderen Apps testen wir diese App natürlich auch im Selbstversuch. Die erste Meldung kam bei einem Starkregenschauer schon sehr zuverlässig und präzise. Das hat mich dann wirklich überrascht. Sobald die nächsten Warnungen aufgelaufen sind werde ich diesen Beitrag ergänzen.

Kritik an weiteren Apps

Kritischerweise muss ich bemerken, dass ich alle 3 WarnApps für den falschen Weg halte. Hier gehört bundesweit EINE App an den Start, betrieben vom Bund und den Ländern. Daher halte ich weitere Apps, auch wenn sie absolut Ihre Daseinsberechtigung haben, für den falschen Weg. Ich möchte keinem Entwickler zu nahe treten, aber auch den Bund und die Länder hier kritisieren. Im E-Fall wissen die Kreise, Länder nicht was sie nun ansprechen sollen. Zum Teil sind Landkreise an Katwarn angebunden, zum Teil wieder an NINA ….. Ausgetragen wird dies aber wieder auf dem Rücken des BÜRGERS … Warum sollen alle Bundesbürger mehrere Apps installieren? Das wird NICHT passieren. Hier gilt es zumindest eine Schnittstelle zu schaffen und alle Apps / App Entwickler greifen darauf zu. >> UPDATE:im Fall der BIWAPP ist dies zumindest für das MoWaS passiert.

UPDATE: BIWAPP ist an MoWaS angebunden

Die BIWAPP App ist ab sofort an das MoWaS angebunden!! Somit werden alle in NINA veröffentlichen MoWaS Meldungen auch in BIWAPP dargestellt. Das stellt natürlich eine enorme Verbesserung der App dar!

BIWAPP
BIWAPP
Preis: Kostenlos
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot

BIWAPP
BIWAPP
Preis: Kostenlos
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot

BIWAPP
BIWAPP
Preis: Kostenlos
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot

BIWAPP
BIWAPP
Entwickler: Marktplatz GmbH - Agentur für Web & App
Preis: Kostenlos
  • BIWAPP Screenshot
  • BIWAPP Screenshot

VonAndreasKirsten

Hydranten App – Wasserkarte App

[Gesamt:25    Durchschnitt: 2.9/5]

Die Hydranten App von wasserkarte.info ist endlich da, viele haben lange darauf gewartet und nutzen den Service von wasserkarte.info schon sehr rege. Der Entwickler hat nun die App zunächst für Android freigegeben.

Mit der Hydranten App einfache Erfassung und Wartung von Hydranten

wasserkarte.info versteht sich als zentrale Plattform für Gemeinde, Feuerwehr und Wasserversorger. Mit mehr als 200.000 laufend aktualisierten und bearbeiteten Hydranten in der D-A-CH Region, Italien und der Schweiz bekommt nun die Wasserkarte App eine richtig große Bedeutung. Die Verwaltung von Hydranten und Löschwasserentnahmestellen, dazugehörige Dokumentationen und Prüfungen können effizient gestaltet werden. Das spart Zeit und Kosten für alle Beteiligten. Die Daten können durch App & Co erfasst und der exakte Standort mit GPS-Koordinaten versehen werden!

Löschwasserplanung heute mit der Hydranten App

Wer kennt es nicht, Hydranten und Löschwasserentnahmestellen wurden katalogisiert und in Karten eingetragen. Daten ändern sich, aber die Karten bleiben gleich. Mit dem digitalen Zeitalter und vielen jungen Köpfen ändern sich auch die Methoden und Angebote, manche Sachen werden dadurch einfacher. Mit wasserkarte.info und den Apps wird die Verwaltung, Bearbeitung oder Neuanlage von Wasserentnahmestellen bedeutend einfacher und effizienter! Stellen Sie Informationen zur Wasserentnahmestelle zusammen wie Typ, Leistung und ein Foto. Die Entnahmestellen sind in Listen- oder Kartenansicht darstellbar und somit sehr übersichtlich. Die Entnahmestellen sind nach diversen Kriterien sortier- und filterbar. Einzelne Datenblätter lassen sich sogar per vorher vergebenem QR-Code abrufen.

Hydrantenanzeige am Smartphone in Echtzeit

Wer kennt das nicht …. 30cm Schnee und der Hydrant ist mal wieder nicht zu finden. ODER Einsatzkräfte im Großeinsatz mit geringen ortspezifischen Kenntnissen. Mit wasserkarte.info und der Hydranten App gehört sowas der Geschichte an! Die App zeigt an Hand der Standortdaten des Smartphones an wo der nächste Hydrant ist.
Egal was für eine Wasserentnahmestelle alles ist auf einer Plattform zusammengefasst und zugänglich.

Wichtiger Hinweis zur Nutzung der App

BEVOR man die Hydranten App benutzen kann, ist eine Registrierung auf wasserkarte.info nötig! Die von Ihnen erarbeiteten Daten müssen verifiziert werden um so eine gleichbleibend hohe Qualität zu sichern!

Funktionen der Basis-Version

  • Wasserentnahmestellen erstellen und verwalten
  • Löschwasserförderungen planen
  • Datenblätter und Karten exportieren
  • Nutzen von Schnittstellen
  • Offline-Speicherdauer in der App: 10 Tage

In der kostenlosen Basisversion können beliebig viele Wasserentnahmestellen und Löschwasserförderungen erstellt werden. Die erfassten Daten können in vollem Umfang verwaltet und bearbeitet werden. Auch der Export von Übersichtskarten ist möglich.

Alle vorhandenen Schnittstellen zum Datenaustausch mit anderen Anwendungen sind in der Basisversion uneingeschränkt nutzbar.

Die Daten sind in der App 10 Tage lang offline gespeichert. Nach diesen 10 Tagen ist die App online zu synchronisieren.

Zusatzfunktionen im PlusPaket

  • Projektverwaltung – Daten können ab sofort klar strukturiert und somit noch leichter verwaltet werden! Eine Trennung von Daten aus verschiedenen Ortsteilen ist mit verschiedenen Projekten problemlos möglich.
  • Berechtigungsmanagement – Durch die individuelle Vergabe von Lese- und Schreibrechten können die Daten einfach gemeinsam genutzt werden! Eigene Zugänge für die gesamte Mannschaft und für andere Nutzer wie z.B. Wassermeister, Bauhof, etc. sind problemlos möglich.
  • Änderungshistorie – Kein Datenverlust bei falschen Änderungen oder durch unbeabsichtigtes Löschen! Vorherige Datenversionen können jederzeit wiederhergestellt werden.
  • Dauerhafte Offline-Speicherdauer in der App
  • Versionierung – Funktion der Versionierung kann auf einen früheren Stand der Daten zurückgegangen und etwaige fehlerhafte Änderungen richtig gestellt bzw. gelöschte Daten wiederhergestellt werden
  • ab 10€ pro Monat

Hydranten App Download

Die App kann jeweils in den Smartphone Stores heruntergeladen werden. Klicken Sie dazu auf eines der Symbole oder auf den Download Button für Android oder Apple.

Hydranten App iPhone

wasserkarte.info
wasserkarte.info
Entwickler: Wasserkarte.info
Preis: Kostenlos
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot
  • wasserkarte.info Screenshot

Hydranten App Android

wasserkarte.info - Löschwasser
wasserkarte.info - Löschwasser
Entwickler: Wasserkarte.info
Preis: Kostenlos
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot
  • wasserkarte.info - Löschwasser Screenshot

Hydranten App für Windows Phone

Die Hydranten App für wasserkarte.info ist für Windows Phone nicht verfügbar

weiterführende Informationen zu wasserkarte.info

Weitere Informationen zur Benutzung der App und viele Informationen zum Projekt selbst finden Sie unter www.wasserkarte.info

Alternative Hydranten Apps

Natürlich ist man nicht an eine App gebunden, verschiedene Entwickler haben sich dem Thema bereits angenommen.

Katmin Hydrantenplan

Katmin Feuerwehr Hydrantenplan
Katmin Feuerwehr Hydrantenplan
Entwickler: meXXL Service GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot
  • Katmin Feuerwehr Hydrantenplan Screenshot

Hydrantenplan Andorid

Hydrantenplan
Hydrantenplan
Entwickler: Hawle Service GmbH
Preis: Wird angekündigt
  • Hydrantenplan Screenshot
  • Hydrantenplan Screenshot

hydro map

Verwaltung von Hydranten-Informationen in einer SQLite Datenbank auf dem Mobiltelefon. Die gesammelten Informationen lassen sich auf einer Google-Maps Karte im Straßen- oder Satellitenformat anzeigen. Die Google-Maps Karte ist GPS gesteuert und der momentane Standpunkt des Betrachters wird ebenfalls in der Google-Maps Karte angezeigt. Dies dient einer raschen Auffindung eines geeigneten Hydranten oder einer Wasserentnahmequelle in der Nähe des eigenen Standorts. Durch das Antippen eines Hydranten lassen sich weitere gespeicherte Informationen anzeigen. Alle gesammelten Informationen können mit einem Datenbankserver abgeglichen werden und diese Informationen stehen dann allen Teilnehmer (die ebenfalls Zugang zu diesem Datenbankserver haben) nach der nächsten manuellen Synchronisation bereit. Somit profitieren alle Teilnehmen über die stetige Informationsgewinnung. Zugang zum Datenbankserver: Jeder Benutzer bekommt alle verfügbaren Hydrantendaten und die Accounts sind personalisiert. Registrierung ist hier möglich: http://chrisbremer.de/hydro

HydroMap
HydroMap
Entwickler: Chris Bremer
Preis: Kostenlos
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
  • HydroMap Screenshot
VonAndreasKirsten

FF Agent App – Einsatzalarm auf das Smartphone

[Gesamt:60    Durchschnitt: 2.9/5]

Beim Stöbern im Appstore von Apple bin ich auf die FF Agent App gestossen.

Mit FF Agent App die Einsatzalarmierung auf das Smartphone

Bei einer Alarmierung, das kann über die Leitstelle – Smartphone – Web geschehen, können einzelne Personen oder ganze Gruppen alarmiert werden. Dazu stehen dann ggf auch Einsatzinformatioenn zur Verfügung und die alarmierten Kräfte können sofort Rückmeldung geben ob Sie am Einsatz teilnehmen.

Einsatz – Teamliste / Wer ist dabei?

Durch die Rückmeldung nach der Alarmierung können die angelegten Führungskräfte sehen welche Personen am Einsatz teilnehmen werden und wann diese am Gerätehaus eintreffen. Sollten nicht genügend Kräfte zusagen kann man hier schnell nach alarmieren. Auf jeden Fall eine extrem nützliche Funktion wenn Sie von allen genutzt wird!

Zusatz Funkalarmierung und Fax Einbindung üb er die FF Agent App

Das System mit der FF Agent App lässt sich recht sauber in das vorhandene Alarmierungssystem einbinden. Möglich machen das die Funkmelder Integration durch den FF Agent Funkgateway. Damit ist eine verzögerte aber trotzdem nahezu gleichzeitige Alarmierung möglich. Fax Informationen von Leitstellen können digitalisiert werden, somit ist der Informationsfluß ohne große Verzögerungen möglich. Durch die Digitalisierung der Fax Informationen ist zudem dein Anfahrtsplan und eine Umgebungskarte darstellbar. – Eine Integration von “Hydranten Informationen” aus einschlägigen Portalen fehlt in der FF Agent App leider. Alles in allem aber ein klares Alleinstellungsmerkmal!

Chat System

Recht interessant sind die Informationen zum Chat-System der FF Agent App. Per Push Notification können die Einsatzkräfte untereinander zusätzlich kommunizieren. – Mein Fazit: Nice to have Funktion, mit der heutigen Verbreitung anderer Messenger aber für mich ein überflüssiges Feature. Hier hätte besser in alternative Benachrichtigungstöne investiert werden sollen

Alarmierung auch nach Funkschleifen

Verschiedene Gruppen können abhängig von der 5Ton Schleife alarmiert werden. (kleine Gruppe / Vollalarm) – Eine Funktion die auf jeden Fall nicht fehlen darf!

Ein absolutes Killerfeature der FF Agent App – das GEOFENCING bei Abwesenheit

Das hört sich erstmal völlig kompliziert an … Ist es aber nicht! Um die Verfügbarkeit noch besser abschätzen zu kommen kann jeder Teilnehmer einen Radius z.B. um das Gerätehaus eingeben wo er für Einsätze zur Verfügung steht. Sobald der Teilnehmer den Bereich verlässt wird er automatisch als “nicht einsatzbereit” markiert. Sobald der Teilnehmer den Bereich wieder betritt ist er wieder einsatzbereit.

Die FF Agent App für Android findet Ihr hier:

FF-Agent
FF-Agent
Entwickler: mackoy
Preis: Kostenlos
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot


FF Agent App Android app on Google Play

Die FF Agent App für iOS – iPhone – iPad

FF-Agent
FF-Agent
Entwickler: mackoy consulting
Preis: Kostenlos
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot
  • FF-Agent Screenshot

iPhone FF Agent App

Weiterführende Informationen auf der Seite des FF Agent App Herstellers

FF AGENT WEBSEITE

VonAndreasKirsten

Buchstabieralphabet App – Für Profis am Funk

[Gesamt:2    Durchschnitt: 3/5]

Hier kommt Sie …. Die Buchstabieralphabet App

Eine Buchstabieralphabet App im Wehrdienst…. es gab zwar keine Smartphones, aber eine Buchstabieralphabet App wäre das non-Plus-Ultra gewesen! Kleiner Spaß am Rande, aber das war mein erster Gedanke als ich vom Entwickler die App geschickt bekommen habe.

Buchstabieralphabet App – Was kann Sie!?

Stellen wir uns zunächst die Frage wozu brauch man das Buchstabieralphabet denn überhaupt? Die Frage ist einfach beantwortet, allein im Sprechfunkbereich der BOS (Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, RHS uvm) stösst man mit der normalen Sprache manchmal an die Grenzen und muss ein Wort buchstabieren. Mit dem einfachen “sagen” des Buchstaben kann der Empfänger es manchmal nicht oder nicht richtig verstehen. Das kann unter Umständen sogar gefährlich werden. Mit dem Buchstabieralphabet lassen sie schwer zu verstehende Wörter oder Bezeichnungen sauber und verständlich übermitteln. Ach was wäre das für ein Spaß auf dem Funk gewesen….

In der App sind folgende Funktionen enthalten:

  • 19 Buchstabieralphabete bereits vorhanden (weitere folgen)
  • Übersetzer (beinhaltet auch Zahlen und Satzzeichen)
  • Sprachausgabe
  • Material Design

bereits enthaltene Buchstabieralphabete

  • Deutschland (DIN 5009)
  • Österreich (ÖNORM A 1081)
  • Schweiz
  • Frankreich
  • Spanien
  • Niederlande
  • Polen
  • Schweden
  • Finnland
  • Italien
  • Lettland
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Türkei
  • Nato
  • LAPD
  • international
  • ARRL – American Radio Relay Language

Die Feuerwehr Buchstabieralphabet App für Android findet Ihr hier:

Buchstabieralphabet
Buchstabieralphabet
Entwickler: OPunktSchmidt
Preis: Kostenlos
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot


Buchstabieralphabet App on Google Play

VonAndreasKirsten
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Feuerwehr Prüfungshilfe

[Gesamt:41    Durchschnitt: 3.5/5]

Die Feuerwehr Prüfungshilfe – Mit dieser App kannst du dein Wissen rund um die Feuerwehr testen und arbeite dich vom Grundlehrgang bis zum Zugführer der Feuerwehr durch!

Eine fast perfekte Vorbereitung auf reale Prüfungssituationen und verschiedene Fachlehrgänge

Die Feuerwehr Prüfungshilfe App ist für Android und iOS Geräte verfügbar und soll das theoretische Wissen der Feuerwehr Einsatzkräfte festigen und verbessern. Folgende Lehrgänge können mit der App vorbereitet werden:

  • Truppmann / Truppführer
  • Sprechfunk
  • AGT
  • Maschinist
  • Drehleiter-Maschinist
  • ABC-Gefahren
  • Gruppenführer
  • Zugführer

Mit verschiedenen Modi (Trainingsmodus und Prüfungsmodus) kann man sich an die Fragen herantasten und sein Wissen trainieren oder unter Beweis stellen. Die beinhaltet über 500 Fragen aus verschiedenen Bereichen. In der kostenlosen Testversion sind Fragen zu Truppmann und Sprechfunker enthalten, eine Erweiertung ist über einen IN-App Kauf in Höhe von 3,99€ möglich und hat so dann die Vollversion. In der iOS Version, muss man dazu sagen, ist KEIN Trainingsmodus verfügbar! Die Fragen können übrigens auch offline beantwortet werden!

Die Feuerwehr Prüfungshilfe App für Android findet Ihr hier:

Feuerwehr Prüfungshilfe
Feuerwehr Prüfungshilfe
Entwickler: Feuerwehr-Apps.net
Preis: Kostenlos+
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot

Die Feuerwehr Prüfungshilfe App für iOS – iPhone – iPad

Feuerwehr Prüfungshilfe
Feuerwehr Prüfungshilfe
Entwickler: Feuerwehr-Apps.net
Preis: Kostenlos+
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
  • Feuerwehr Prüfungshilfe Screenshot
VonAndreasKirsten

FireFighter CalcTool

[Gesamt:19    Durchschnitt: 3.9/5]

Erleichterung für den Dienstalltag bringt die FireFighter CalcTool App.

FireFighter CalcTool im kurzen Überblick

Folgende Berechnungsprogramme liefert diese App

  • Berechnung Druckverlust im Schlauch – Planung von langen Schlauchleitungen der Typen D, C42, C52, B und A)
  • Hydrantenberechnungen – berechne die maximal entnehmbare Wassermenge
  • Tankpendelverkehr – in l/min die zu Waldbränden transportiert werden kann, mögliche Deckungsbreiten
  • Tauchpumpe – wieviel l/min bringt sie tatsächlich
  • Seilwinde – berechne die notwendige Zugkraft zum Bergen von Fahrzeugen

Die FireFighter CalcTool App kann Ihnen im Einsatz- oder Ausbildungsdienst helfen

Gerade im Einsatzfall, bei längeren Lagen muss man oft einen Moment inne halten um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Diese App, kann Sie dabei unterstützen. Treffen Sie an Hand der Berechnungen die richtigen Entscheidungen und führen Sie so alles zum Einsatzerfolg. Natürlich werden die ein oder Anderen jetzt sagen …. ” Dazu brauche ich keine App! ” …. Aber der Markt dazu ist einfach da und ich kenne genügend die diese Apps auch einsetzen, sei es sogar nur bei den Führungsassistenten die Ihren Einsatzleiter an dieser Stelle unterstützen. Sehr gelungen finden wir übrigens das Video in deutscher und englischer Sprache, wir haben Euch beide Videos etwas weiter unten eingebunden. Dabei werden die Funktionen der App super genau erklärt, eine echte Entscheidungshilfe bevor man die App lädt.

Naja und zugegebenermaßen muss man auch sagen, dass für das ein oder andere Auge auch was dabei ist!! Schaut Euch das Video AUF JEDEN FALL mal an!

“kurz” zusammengefasst prästentiert der Entwickler seine App hier:

Die FireFighter CalcTool App für Android findet Ihr hier:

FireFighter CalcTool
FireFighter CalcTool
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot

FireFighter CalcTool
FireFighter CalcTool
Preis: 1,39 €
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot
  • FireFighter CalcTool Screenshot


FireFighter CalcTool Android app on Google Play

Das Video gibt es hier auch nochmal in Englisch

Folgende Länder unterstützt diese App

  • Deutschland
  • Österreich
  • Vereinigte Staaten
  • England
  • Kanada
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Japan
  • Niederlande
  • Slowakei
  • Polen
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Schweiz
  • Australien
  • Portugal
  • Russland
  • Schweden
  • Griechenland
  • Alaska
  • Angola
  • Vietnam
  • Hawaii
VonAndreasKirsten

LSZ Info App Österreich

[Gesamt:6    Durchschnitt: 3.3/5]

Auf der Suche nach neuen Apps bin ich gerade auf etwas interessantes aus / in Österreich gestossen, die LSZ Info App.

Laufende Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren im Burgenland über die LSZ Info App

Die Landessicherheitszentrale Burgenland (Österreich) – www.lsz-b.at stellt aktuelle Einsatzdaten zur Verfügung, die in der LSZ Info App  verarbeitet werden. Zu den Features der App gehören die Anzeige laufender Aktivitäten (incl Alarmzeit), die Anzeige der Aktivitäten der letzten 12 und 24 Stunden. Dies kann dann auch auf die verschiedenen Bezirke herunter gebrochen werden, dazu gehört auch die individuelle Einstellung der Sortierung von Aktivitäten und eine Einsatzstatistik.

Werbung



Die LSZ Info App Österreich für Android findet Ihr hier:

LSZ-Info
LSZ-Info
Entwickler: Markus Oswald
Preis: Wird angekündigt
  • LSZ-Info Screenshot
  • LSZ-Info Screenshot
  • LSZ-Info Screenshot
  • LSZ-Info Screenshot


LSZ Info App Österreich Android App on Google Play

Die LSZ Info App Österreich für iOS – iPhone – iPad

Für andere Plattformen gibt es hier leider noch keine App. Ihr habt aber die Möglichkeit Euch auf einer mobilen Webseite zu informieren: lsz-info.feuerwehrapps.at

Für iOS gibt es dazu aber eine App eines anderen Entwicklers

Die Feuerwehr Einsätze Oberösterreich App bringt alle Feuerwehr Alarmierungen und laufende Einsätze in Echtzeit auf das Smartphone. Dabei sind sofort auch alle relevanten Informationen abrufbar. Hinweis: Es betrifft auschliesslich Einsätze aus Oberösterreich! Die Einsätze werden sogar auf einer Karte dargestellt.

Feuerwehr Einsätze OÖ
Feuerwehr Einsätze OÖ
Entwickler: Stephan Berer
Preis: 3,49 €
  • Feuerwehr Einsätze OÖ Screenshot
  • Feuerwehr Einsätze OÖ Screenshot
  • Feuerwehr Einsätze OÖ Screenshot
  • Feuerwehr Einsätze OÖ Screenshot
  • Feuerwehr Einsätze OÖ Screenshot

iPhone Einsatzinformation Oberösterreich
Feuerwehreinsätze LFK OÖ
Feuerwehreinsätze LFK OÖ
Entwickler: Thomas Birn
Preis: Kostenlos
  • Feuerwehreinsätze LFK OÖ Screenshot
  • Feuerwehreinsätze LFK OÖ Screenshot
  • Feuerwehreinsätze LFK OÖ Screenshot


LSZ Info App Österreich Android App on Google Play

Weiter geht es mit der Einsatz App für Niederösterreich

Diese Einsatz App hat die Funktionen wie die obengenannten Apps, für Niederösterreich, erweitert die Funktionen aber noch um einen interaktiven Hydrantenplan.


iPhone Einsatzinformation Oberösterreich
Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL)
Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL)
Entwickler: Alex Gassner
Preis: Kostenlos
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot
  • Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL) Screenshot


LSZ Info App Österreich Android App on Google Play

VonAndreasKirsten

DIVERA 24/7 App – Alarmierungs- und Verfügbarkeitssystem

[Gesamt:103    Durchschnitt: 3.8/5]

Heute präsentiere ich Euch sehr gerne die Divera 24/7 App. Auf diese App habe ich persönlich schon lange gewartet, da sie nicht nur die Einsatzbereitschaft übersichtlich darstellen und organisieren kann sonder auch mittlerweile die Zusatzalarmierung incl Rückmeldung der Einsatzkräfte abbildet. Die Statusänderung kann sogar kostenlos per Telefonanruf erfolgen.

DIVERA 24/7 App und DIVERA 24/7 als perfekter Begleiter für Feuerwehren, THW, Hilfsorganisationen, DLRG, Bergwacht und Bereitschaften

Überzeugen Sie sich von dieser App am Besten persönlich, wir durften vorab die vollen Funktionen frei testen und waren sehr schnell begeistert

Kostenlos und unverbindlich anmelden:

Dann kostenfrei und unverbindlich unter https://www.divera247.com/registrierung.html anmelden.

AB SOFORT bekommt IHR mit dem Code: feuerwehrapps – Automatisch die Alarm-Version für 30 Tage zum Test freigeschaltet!

Die DIVERA 24/7 App als Ergänzung zu DIVERA 24/7 Produkten umfasst folgende Module:

  • Einsatzbereitschaft planen und sicherstellen, Automatisierung mit Geofence im Beta-Test https://www.divera247.com/beta-test.html
  • Alarmierung mit Rückmeldung per App
  • Alarmierung automatisch per Web-/REST-API, E-Mail, RS232/Serielle Schnittstelle
  • aktive Rückmeldungen bei Alarmen
  • Planung der Einsatzbereitschaft im Voraus
  • Kommunikation: Mitteilungen, Umfragen und Termine
  • Alarmmonitor für die Wache
  • FMS der Einsatzfahrzeuge
  • Leitstellen-Monitor mit standortübergreifender Personalverfügbarkeit
  • Schnittstellen: TETRAcontrol, BosMon, SIRENE112, FeuerwehrCloud, fireboard, e:lion, DWD, Unwetterzentrale

Besonders die Weiterleitung der Alarmierung bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Systemen. Über mehrere Schnittstellen (E-Mail, Programme wie FMS 32/BosMon und eine HTTPS-Schnittstelle) können die Alarmierungsinformationen der Leitstelle ausgelesen werden und innerhalb weniger Sekunden auf alle Mobiltelefone der Einsatzkräfte übertragen werden. Die Zusatzalarmierung mit DIVERA 24/7 ist vor allem bei schlechter Netzabdeckung hilfreich und verbessert die Erreichbarkeit auch außerhalb des eigenen POCSAG Netzes. Führungskräfte sind so jederzeit über das aktuelle Alarmierungsgeschehen in ihrem Zuständigkeitsbereich informiert.

Neben dem Auslesen und Weiterleiten der Leitstelleninformationen kann über das Webinterface auch jederzeit eine eigene Alarmierung gestartet werden. Damit kann DIVERA auch ohne Leitstellenanbindung für eigene Zwecke genutzt werden. Dies ist vor allem bei Sanitäts- und anderen Wachdiensten von DLRG, Bergwacht und THW hilfreich.

Unabhängig von der neuen Funktionalität der Alarmierung bleiben die bewährten Ansichten zur Verfügbarkeit der Einsatzkräfte und die Möglichkeit der individuellen Anpassung auf die eigenen Bedürfnisse natürlich erhalten.

zusätzliche Anbindungsmöglichkeiten

Ab sofort kann DIVERA 24/7 mit Pagern von E Message Deutschland eingesetzt werden. Neben eCityruf und eBOS kann auch „2wayS by e*Message“ in das System eingebunden werden – ein DME mit integrierter Rückmeldefunktion, der die Einsatz-Rückmeldung fortan direkt zum Verfügbarkeitssystem überträgt.
Damit bietet DIVERA 24/7 nochmals weitere Möglichkeiten im Bereich der Alarmierung. Ihr könnt zwischen zahlreichen Informationskanälen und Endgeräten wählen:

  • Alarmierung über Push, SMS, Sprachanruf, E-Mail
  • Einbinden von TETRA-Pagern der BOS
  • Einbinden von e*Message-Pagern mit eigenem POCSAG-Netz und GSM-Redundanz
  • Einbinden von UNITRONIC ERIC®-Pagern mit M2M-Technologie zur sicheren Übertragung im VPN-Tunnel und europaweiter Erreichbarkeit über alle verfügbaren GSM-Netze
  • Kombinationen aus diesen Lösungen um die gewünschte Redundanz und Netzabdeckung zu erreichen

Mit der App per W-LAN und GSM sogar im Keller, mit eMessage per POCSAG beim Stromausfall und mit UNITRONIC ERIC® europaweit erreichbar – durch die gezielte Kombination der neuesten Technologien werdet ihr überall zuverlässig alarmiert.
Werkfeuerwehren und Teams, die in Ex-Bereichen unterwegs sind, können bei Bedarf sogar auf Meldeempfänger mit Ex-Schutz zurückgreifen. Im Werk mit hoher Durchdringung und zur Nachalamierung von Bereitschaftsdiensten über GSM.
Ihr verwendet bereits Piepser von e
Message und wollt diese mit der App und dem Alarm-Monitor verbinden? >> Sprecht direkt das Team von DIVERA 24/7 an!

DIVERA 24/7 Träger Praxispreis des CEBIT Innovation Award

Die App hat die Jury aus zwei Gründen überzeugt:

  • Die Feuerwehr weiß jederzeit, wie viel Personal bereit steht. Bei Personalmangel ist die Leitstelle in der Lage, sofort weitere Einheiten zu alarmieren. Damit der Einsatz auch werktags sicher abgearbeitet werden kann und wir den Bürgern gemeinsam schneller helfen können.
  • Dahinter steckt mehr als nur eine Idee. Inzwischen nutzen 60.000 Helfer die App zur Einsatzplanung und Alarmierung. Dies verdanken wir allen beteiligten Einsatzkräften. Ein besonderer Dank richtet sich an mutige Führungskräfte und Entscheider, die bereit sind, ehrlich und transparent mit der Personalsituation umzugehen. Lasst uns auch weiterhin daran arbeiten, die gemeinde- und kreisübergreifende Zusammenarbeit zu stärken.

Screenshots

Ein schönes Erklärungsvideo

Registrierung bei Divera 24/7

Einführung in die Verwaltungsoberfläche

Die neue Geofence-Funktion

Hinweise zum momentanen Stand der Funktionen

  • 1 Warnschwelle zur Warnung bei Personalmangel
  • 2 Alarmschleifen/Gruppen zur zielgerichteten Adressierung von Alarmierungen, Mitteilungen und Terminen.
  • 6 individuelle Monitoransichten
  • Erweiterung der Benutzerrechte um Berechtigungen zum Erstellen und Bearbeiten von Meldungen
  • Mehrere iFrame-Monitore.
  • Umfragen als Rückmeldekanal für Mitteilungen
  • Persönlicher Standard-Status
  • Priorisierung von Terminen im persönlichen Status-Planer
  • Auswählbarer Alarmierungston
  • Mehrere Monitoransichten
  • Visualisierung einsatzbezogener Rückmeldungen

DIVERA 24/7 alarm

Mit DIVERA 24/7 alarm gibt es eine zusätzliche Version ein, die sich an einzelne Standorte richtet und die Lücke zwischen DIVERA 24/7 free und DIVERA 24/7 pro füllt.

  • 3 frei konfigurierbare Warnschwellen
  • 10 frei konfigurierbare Monitoransichten
  • Unbegrenzte Anzahl an Nutzern.
  • Unbegrenzte Anzahl an Alarmschleifen/Gruppen.
  • Übertragung von Alarmierungen mit allen Einsatzdetails und den zu alarmierenden Alarmschleifen per Schnittstelle.
  • Nur € 0,49 Benuter/Monat, monatlich kündbar

Noch mehr Informationen zu Divera gibt es in der vom Hersteller zu Verfügung gestellten Präsentation

Zur Präsentation

Die DIVERA 24/7 App für Android findet Ihr hier:

Die DIVERA 24/7 App für iOS – iPhone – iPad

Die Divera App für Windows

DIVERA 24/7
DIVERA 24/7
Entwickler: Fire Rescue Instructions GmbH
Preis: Kostenlos
  • DIVERA 24/7 Screenshot
  • DIVERA 24/7 Screenshot

Die DIVERA 24/7 BETA Insider App für Android findet Ihr hier:

DIVERA 24/7 insider
DIVERA 24/7 insider
  • DIVERA 24/7 insider Screenshot
  • DIVERA 24/7 insider Screenshot
  • DIVERA 24/7 insider Screenshot
  • DIVERA 24/7 insider Screenshot
  • DIVERA 24/7 insider Screenshot

Kostenlos und unverbindlich anmelden:

Dann kostenfrei und unverbindlich unter https://www.divera247.com/registrierung.html anmelden.

AB SOFORT bekommt IHR mit dem Code: feuerwehrapps – Automatisch die Alarm-Version für 30 Tage zum Test freigeschaltet!

Wie kann ich DIVERA 24/7 überhaupt ansprechen und die Alarmierungsfunktion legal benutzen?

Dazu gibt es mittlerweile die verschiedensten Möglichkeiten um vor allem legal Divera anzubinden.

Eure Leitstelle verschickt im Alarmfall bereits eine SMS?

Dann gibt es mit folgender App auf einem Android Smartphone bereits eine Lösung um per App den Divera Server anzusprechen. Die KOSTENLOSE SMS-Inbound-App reagiert auf eingehende SMS bestimmter Absendernummern – Der Inhalt der SMS wird dann an den eingestellten DIVERA247 Account weitergeleitet. Damit hat man die Möglichkeit rasend schnell Divera in bestehende Systemlandschaften einzubinden. Bei kostenpflichtigen Accounts (ALARM/PRO/SERVER) wird der Inhalt der SMS vollständig als Einsatz-Meldung interpretiert.
Bei Nutzern der kostenlosen Version (FREE) wird nur übermittelt, dass ein Einsatz anliegt. Die Textinformationen aus der SMS werden verworfen.
Das Einsatz-Stichwort entspricht in jedem Fall den Standard-Einstellungen der Alarm-Schnittstelle.
Ein Parser zur gezielten Auswertung von Einsatzstichwort, Meldung und Adresse folgt im nächsten Schritt.

Eure Leitstelle verschickt im Alarmfall eine Email? – PERFEKT!

Mit dem neuen DIVERA24/7 Alarmserver können diese Mails quasi in Echtzeit ausgewertet werden und an den DIVERA Account weitergegeben werden!

Das funktioniert wie?

Neuer Alarmserver im öffentlichen Beta-Test 🔥 📠 📲 👨‍🚒
Zur blitzschnellen, unkomplizierten Alarm-Auslösung per E-Mail stellt DIVERA 24/7 den ALARM- und PRO-Nutzern den neuen ALARMSERVER 24/7 zur Verfügung.

Die Alarmierung über den zentralen Dienst verläuft wie folgt:
1. Die E-Mail wird auf direktem Weg zu DIVERA 24/7 geschickt.
2. Der Alarmserver prüft, ob die Mail anhand vordefinierter Kriterien angenommen werden darf.
3. Bei Übereinstimmung wird der Inhalt auf RICs von Gruppen und Fahrzeugen sowie auf Alarmvorlagen untersucht, so dass die wichtigsten Eckdaten automatisch ermittelt werden.
4. Zusätzlich kann die E-Mail über vordefinierte Leitstellen- und Formatvorlagen analysisert werden, z.B. um gezielt die Adresse oder die Koordinaten der Einsatzstelle zu ermitteln.
5. Der Alarm wird sofort ausgelöst. Die E-Mail sowie die nicht benötigten Daten werden verworfen.
Wer am Test teilnehmen möchte, kann sich via Mail an support@divera247.com mit Betreff “Alarmserver” anmelden

Auslösung mit Melder (Piepser, FME) und BOSMON

Für die richtigen “Freaks” gibt es eine Anleitung: https://help.divera247.com/display/FAQ/BosMon+Alarm+Einrichtung

Auswertung per DME und BOSMON

Für diese Möglichkeit gibt es ebenfalls eine tolle Anleitung: https://help.divera247.com/display/FAQ/BosMon+Alarm+Einrichtung

VonAndreasKirsten

Fireboard Einsatzbibliothek App

[Gesamt:25    Durchschnitt: 3/5]

Organisieren Sie Ihre Feuerwehr mit der Fireboard Einsatzbibliothek App doch mal genau so wie Sie es brauchen.

Die Fireboard Einsatzbibliothek App wird Ihre und die Arbeit Ihrer Führungskräfte nachhaltig erleichtern

Verbinden Sie die Fireboard Einsatzbiblithek App mit dem Fireboard Portal und stellen Sie Ihren Führungskräften immer aktuelle Informationen zur Verfügung! Legen Sie aktuelle Straßensperrungen an, hinterlegen Sie Informationen wie Straßensperren, Löschwasserentnahmestellen, Sonderobjekte, Rettungsleitfäden, und vieles mehr!! Diese Informationen können Sie sowohl am PC eintragen als auch auf allen mobilen Geräten.

Wir begeben uns jetzt auch erstmal in den Testmodus, Eure Meinungen sind wie immer Herzlich Willkommen!
Werbung


Einsatzbibliothek
Einsatzbibliothek
Entwickler: Fireboard GmbH
Preis: Kostenlos
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot

iPhone Fireboard Einsatzbibliothek App

Einsatzbibliothek
Einsatzbibliothek
Entwickler: Fireboard GmbH
Preis: Kostenlos
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot
  • Einsatzbibliothek Screenshot


Android Fireboard Einsatzbibliothek App

Schaffen Sie sich einen Überblick mit dem Handbuch der App / des Fireboard Portals
Anmeldungen zum Portal

VonAndreasKirsten

Rettungspunkt Navigation – Hilfe im Wald – Rettungspunkt App

[Gesamt:11    Durchschnitt: 2.4/5]

Rettungspunkt Navigation – Kann das funktionieren?

Die Rettungspunkt Navigation – Hilfe im Wald zeigt Ihnen die eigene Position und Rettungspunkte im Umkreis. Diese Rettungspunkte können Rettungskräfte problemlos ansteuern um Ihnen zu helfen. Derzeit ist noch nicht ganz Deutschland erfasst.

Was sind Rettungspunkte?

Rettungspunkt Navigation – Hilfe im Wald – Die App für Outdoor Fans

Stand Oktober 2016:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Brandenburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Saarland
  • Sachsen-Anhalt
  • Rheinland-Pfalz
  • Schleswig-Holstein
  • sowie Aschaffenburg, Bonn, Cuxhaven, Frankfurt(Main), Hagen, Königswinter, Remscheid, Sauerland, Recklinghausen, RWE Power AG

Der Datenbestand der Rettungspunkt App – Hilfe im Wald App wird laufend erweitert!

Zielgruppen der Rettungspunkt Navigation – Hilfe im Wald

  • Spaziergänger
  • Jogger
  • Mountainbiker
  • Reiter
  • Wanderer
  • Kletterer
  • Geocacher
  • spielende Kinder
  • Forstwirte
  • Forstwirtschaftsmeister
  • Revierförster
  • Forstamtsleiter
  • Inspektionsbeamte
  • Waldbesitzer
  • Jäger und Treiber
  • Einschlagsunternehmer
  • Forsteinrichter
  • Holzeinkäufer
  • Holztransporteure

Nicht zu vergessen, auch die Einsatzkräfte brauchen manchmal Helfer, so lassen sich Rettungspunkte auch zielgerichteter anfahren.

Funktionen der Rettungspunkt Navigation – Hilfe im Wald App

Wie ist die App aufgebaut?

Bei funktionierendem GPS Empfang

  • grafische Anzeige der eigenen Position in Bezug zum nächsten Rettungspunkt
  • Anzeige der aktuellen Koordinaten
  • Bezeichnung, Entfernung, Richtung des nächsten Rettungspunktes

Bei Netzempfang

  • Darstellung von Kartenmaterial und Luftbild
  • Anruf bei Rettungskräften

Weitere wichtige Hinweise:

Smartphone-Hüllen und magnetische Gegenstände können die Sensoren des Smartphone beeinflussen und folglich die Funktionalität der App beeinträchtigen.

Nutzungsbedingungen:

Die Rettungspunktedaten der App sind Eigentum der Datenlieferanten, der Anwender erhält das nicht ausschließliche und nicht übertragbare Nutzungsrecht.

Hilfe im Wald
Hilfe im Wald
Preis: Kostenlos
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot


Android app on Google Play

Rettungspunkt App für iOS und iPad

Hilfe im Wald
Hilfe im Wald
Preis: Kostenlos
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot
  • Hilfe im Wald Screenshot

Rettungspunkt Navigation App iOS

VonAndreasKirsten

Atemschutzüberwachung App – Fireboard

[Gesamt:25    Durchschnitt: 2.6/5]

Die Atemschutzüberwachung App von Fireboard

Mit der Atemschutzüberwachung App von Fireboard bekommt Ihr eine einfache Möglichkeit das relevante Thema der Atemschutzüberwachung digital, gezielt und fehlerfrei abzudecken. Jede Eingabe wird im Hintergrund automatisch protokolliert und es kann am Ende des Einsatzes ein vollständiges und chronologisches Atemschutzprotokoll erstellt werden. Bis zu 6 Trupps können mit der Atemschutzüberwachung App gleichzeitig überwacht werden. Für jeden Trupp kann die Eingabe von bis zu 3 Truppmännern erfolgen. Durch die eingegebene Anschlusszeit und geschätzter Einsatzdauer erfolgt die Berechnung der Abfragezeiten. Die verschiedenen Druckzustände können nur eingegeben werden wenn die Abfragezeit plausibel ist. So können Falscheingaben vermieden werden. Die Eingaben der Zeiten und Druckzustände erfolgen in einer einfachen farblichen Codierung (blau = erwartete Eingabe; grün = bereits eingegeben; grau = keine Eingabe möglich). Es sind Warnstufen hinterlegt für die 1/3 und 2/3 Abfragen (gelb = 3Minuten vor Abfrage; rot = 1 Minute vor Abfrage). Weiter sind Textbasierte Eingaben durch Textbausteine und Freitext möglich, wobei die Textbausteine auch selbst konfiguriert werden können. Wir halten diese App auf jeden Fall für sinnvoll, zumal Sie auf einigen Geräten sogar gesperrt ist. Für einige mag das jetzt ein Mangel sein, der Entwickler hat hier aber eine einfache Erklärung! Die App lässt sich am zuverlässigsten und einfachsten bedienen wenn der Bildschirm eine Mindestgröße von größer 10 Zoll erfüllt. Für mich eine sehr sinnvolle Sperre, denn sie verhindert Fehlbedienungen und schützt somit sogar Einsatzkräfte. Knackpunkt für einige Feuerwehren wird die Anschaffung eines Tablets sein, allerdings werden einige Kameraden die App vorher testen. Da es weitere sehr nützliche Apps gibt (zum Beispiel die Rettungskarten App) ist für viele Feuerwehren die Anschaffung eines Tablets sinnvoll. Feuerwehren kommen langsam aber sicher kaum noch an dieser Entwicklung vorbei, es sei denn man versperrt sich völlig davor! Weitere Informationen demnächst hier!


Android app on Google Play

Atemschutzüberwachung
Atemschutzüberwachung
Entwickler: Fireboard GmbH
Preis: Kostenlos
  • Atemschutzüberwachung Screenshot
  • Atemschutzüberwachung Screenshot

VonAndreasKirsten

Retter TV App – News aus den BOS

[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]

Die Retter TV App – Dein Kanal für tägliche Feuerwehr Nachrichten

Mit der Retter TV App bist du den ganzen Tag informiert was im Bereich Feuerwehr – Rettungsdienst – THW – Polizei passiert.

Die Retter TV App für iPhone

rettertv
rettertv
Preis: Kostenlos
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot

iTunes

Die Retter TV App für iPad

rettertv
rettertv
Preis: Kostenlos
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot

iTunes

Die Retter TV App für ANDROID

rettertv
rettertv
Preis: Kostenlos
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot
  • rettertv Screenshot

 Android app on Google Play

Dazu gibt es auch die retter TV Kiosk Apps

Die Retter TV Kiosk App für iPhone

retter.tv Kiosk
retter.tv Kiosk
Preis: Kostenlos+
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot

iTunes

Die Retter TV Kiosk App für iPad

retter.tv Kiosk
retter.tv Kiosk
Preis: Kostenlos+
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot

iTunes

Die Retter TV App Kiosk für ANDROID

retter.tv Kiosk
retter.tv Kiosk
Preis: Kostenlos+
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot
  • retter.tv Kiosk Screenshot

 Android app on Google Play

VonAndreasKirsten

BRANDSchutz App – Deine Fachzeitschrift

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.3/5]

BRANDSchutz App des Kohlhammer Verlages

Da ist sie, die BRANDSchutz App des bekannten Kohlhammer Verlages. Jeder kennt die Fachzeitschrift BRANDSchutz / Deutsche Feuerwehr-Zeitung, Die Roten Hefte, sowie die Fachbuch-Reihe “Brandschutz”.

Alle Inhalte in der BRANDSchutzApp nun auch digital

Die BRANDSchutz App würde konzipiert für Tablets und Smartphones und ist unter den unten genannten Links erhältlich. In der App kann zum Beispiel ein digitale Abonnement der BRANDSchutz, als auch der Buchpublikationen erworben werden. Gekaufte Inhalte können unter Anderem auch OFFLINE gelesen werden.

GANZ FRISCH, alle Abonnenten der gedruckten Ausgabe erhalten ZUSÄTZLICH Zugang zur digitalen Ausgabe

Sehr interessant für alle die unterwegs in der aktuellen Ausgabe der BRANDSchutz stöbern wollen oder Informationen zu Artikeln brauchen, auch wenn das Magazin grad nicht zur Hand ist. Man muss sich nur auf der Webseite dafür registrieren und los gehts.

BRANDSchutz-App
BRANDSchutz-App
Entwickler: W. Kohlhammer GmbH
Preis: Kostenlos+
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot
  • BRANDSchutz-App Screenshot

iTunes
BRANDSchutz-App
BRANDSchutz-App