Buchstabieralphabet App – Für Profis am Funk

VonAndreasKirsten

Buchstabieralphabet App – Für Profis am Funk

[Gesamt:2    Durchschnitt: 3/5]

Hier kommt Sie …. Die Buchstabieralphabet App

Eine Buchstabieralphabet App im Wehrdienst…. es gab zwar keine Smartphones, aber eine Buchstabieralphabet App wäre das non-Plus-Ultra gewesen! Kleiner Spaß am Rande, aber das war mein erster Gedanke als ich vom Entwickler die App geschickt bekommen habe.

Buchstabieralphabet App – Was kann Sie!?

Stellen wir uns zunächst die Frage wozu brauch man das Buchstabieralphabet denn überhaupt? Die Frage ist einfach beantwortet, allein im Sprechfunkbereich der BOS (Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, RHS uvm) stösst man mit der normalen Sprache manchmal an die Grenzen und muss ein Wort buchstabieren. Mit dem einfachen “sagen” des Buchstaben kann der Empfänger es manchmal nicht oder nicht richtig verstehen. Das kann unter Umständen sogar gefährlich werden. Mit dem Buchstabieralphabet lassen sie schwer zu verstehende Wörter oder Bezeichnungen sauber und verständlich übermitteln. Ach was wäre das für ein Spaß auf dem Funk gewesen….

In der App sind folgende Funktionen enthalten:

  • 19 Buchstabieralphabete bereits vorhanden (weitere folgen)
  • Übersetzer (beinhaltet auch Zahlen und Satzzeichen)
  • Sprachausgabe
  • Material Design

bereits enthaltene Buchstabieralphabete

  • Deutschland (DIN 5009)
  • Österreich (ÖNORM A 1081)
  • Schweiz
  • Frankreich
  • Spanien
  • Niederlande
  • Polen
  • Schweden
  • Finnland
  • Italien
  • Lettland
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Türkei
  • Nato
  • LAPD
  • international
  • ARRL – American Radio Relay Language

Die Feuerwehr Buchstabieralphabet App für Android findet Ihr hier:

Buchstabieralphabet
Buchstabieralphabet
Entwickler: OPunktSchmidt
Preis: Kostenlos
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot
  • Buchstabieralphabet Screenshot


Buchstabieralphabet App on Google Play

Über den Autor

AndreasKirsten administrator

Ist seit 1995 in der Feuerwehr Elxleben im Ilm-Kreis und seit 2014 in der RHOT Thüringen tätig. 2012 habe ich zusammen mit einem anderen Kameraden aus Thüringen den Gruppenführerlehrgang als Lehrgangsbester abgeschlossen. - Seit 2008 bin ich selbstständiger Webdesigner und kümmere mich unter anderem um den Support und Partnersupport von commerce-seo.de, helfe zusätzlich lokalen Unternehmen ihren Internetauftritt zu erstellen und laufend, vor allem suchmaschinenseitig zu verbessern. Als tolles Nebenprojekt habe ich vor ein paar Jahren feuerwehr-apps.com in Leben geholt um Entwicklern die Chance zu geben eine gute Zielgruppe zu erreichen UND natürlich um meinen Kameraden aus den BOS Bereichen einen tollen Mehrwert mit Apps zu bieten. Dabei hat sich feuerwehr-apps.com zu einer tollen Plattform entwickelt.

Kommentar verfassen