Basic GPS – englisch UTM, MGRS

VonAndreasKirsten

Basic GPS – englisch UTM, MGRS

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Basic- GPS ist eine Anwendung für das iPhone , die einfach Standortdaten zur Verfügung stellt. Es ist ein idealer Begleiter für Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Laufen, Radfahren, Segeln, Kajak fahren und vieles mehr. Der Bildschirm zeigt die Breite, Länge oder jeder der ausgewählten Rastersystem , Positionsfehler , Kurs , Höhe, Höhenfehler , Zeitpunkt der letzten Aktualisierung .

Die App wird mit WGS84-Datum und die Möglichkeit, Ihren Standort in das Geodätische ( Breite / Länge) anzuzeigen, MGRS , UTM / UPS Koordinatensysteme ausgeliefert.

Der Kauf der Einzel in App-Kauf erhalten Sie 230 weitere Bezugspunkte und die National Grid , GeoRef , MGA , NZMG , NZTM2000 , British National Grid , Swiss Grid , Griechisch Grid , Singapur TM Koordinatensystemen. Beliebte Bezugspunkte mit einbezogen in die App-Kauf sind NAD27 , NAD83 , ED50 , OSGB36 , EGSA87 , CH1903 , AGD66 , AGD84 , GDA94 , NZGD1949 , NZGD2000 , SVY21 und vieles mehr.

Die Anwendung verfügt über eine build-in- Karte, die Sie den aktuellen Standort , um zu zeigen , und Sie können Ihren Standort mit Ihren Freunden über E-Mail teilen.

Diese Version der Software wurde für das iPhone 3GS als aller zellulären Lage iPads konzipiert und später als gut.

Warnung:

Diese Software ist nicht für den Einsatz in jede Aktivität, die jede Art von Verletzungen oder Vermögensschäden führen kann konzipiert und sollten nicht an solchen Aktivitäten verwendet werden. Ortungsdienste werden das Mobilfunknetz nutzen, um Ihre Position zu bestimmen. Gebühren können anfallen.

Die fortgesetzte Nutzung von GPS im Hintergrund wird drastisch reduzieren die Akkulaufzeit des Geräts.

iTunes

Über den Autor

AndreasKirsten administrator

Ist seit 1995 in der Feuerwehr Elxleben im Ilm-Kreis und seit 2014 in der RHOT Thüringen tätig. 2012 habe ich zusammen mit einem anderen Kameraden aus Thüringen den Gruppenführerlehrgang als Lehrgangsbester abgeschlossen. - Seit 2008 bin ich selbstständiger Webdesigner und kümmere mich unter anderem um den Support und Partnersupport von commerce-seo.de, helfe zusätzlich lokalen Unternehmen ihren Internetauftritt zu erstellen und laufend, vor allem suchmaschinenseitig zu verbessern. Als tolles Nebenprojekt habe ich vor ein paar Jahren feuerwehr-apps.com in Leben geholt um Entwicklern die Chance zu geben eine gute Zielgruppe zu erreichen UND natürlich um meinen Kameraden aus den BOS Bereichen einen tollen Mehrwert mit Apps zu bieten. Dabei hat sich feuerwehr-apps.com zu einer tollen Plattform entwickelt.

Kommentar verfassen