Atemschutzüberwachung App – Fireboard

VonAndreasKirsten

Atemschutzüberwachung App – Fireboard

[Gesamt:25    Durchschnitt: 2.6/5]

Die Atemschutzüberwachung App von Fireboard

Mit der Atemschutzüberwachung App von Fireboard bekommt Ihr eine einfache Möglichkeit das relevante Thema der Atemschutzüberwachung digital, gezielt und fehlerfrei abzudecken. Jede Eingabe wird im Hintergrund automatisch protokolliert und es kann am Ende des Einsatzes ein vollständiges und chronologisches Atemschutzprotokoll erstellt werden. Bis zu 6 Trupps können mit der Atemschutzüberwachung App gleichzeitig überwacht werden. Für jeden Trupp kann die Eingabe von bis zu 3 Truppmännern erfolgen. Durch die eingegebene Anschlusszeit und geschätzter Einsatzdauer erfolgt die Berechnung der Abfragezeiten. Die verschiedenen Druckzustände können nur eingegeben werden wenn die Abfragezeit plausibel ist. So können Falscheingaben vermieden werden. Die Eingaben der Zeiten und Druckzustände erfolgen in einer einfachen farblichen Codierung (blau = erwartete Eingabe; grün = bereits eingegeben; grau = keine Eingabe möglich). Es sind Warnstufen hinterlegt für die 1/3 und 2/3 Abfragen (gelb = 3Minuten vor Abfrage; rot = 1 Minute vor Abfrage). Weiter sind Textbasierte Eingaben durch Textbausteine und Freitext möglich, wobei die Textbausteine auch selbst konfiguriert werden können. Wir halten diese App auf jeden Fall für sinnvoll, zumal Sie auf einigen Geräten sogar gesperrt ist. Für einige mag das jetzt ein Mangel sein, der Entwickler hat hier aber eine einfache Erklärung! Die App lässt sich am zuverlässigsten und einfachsten bedienen wenn der Bildschirm eine Mindestgröße von größer 10 Zoll erfüllt. Für mich eine sehr sinnvolle Sperre, denn sie verhindert Fehlbedienungen und schützt somit sogar Einsatzkräfte. Knackpunkt für einige Feuerwehren wird die Anschaffung eines Tablets sein, allerdings werden einige Kameraden die App vorher testen. Da es weitere sehr nützliche Apps gibt (zum Beispiel die Rettungskarten App) ist für viele Feuerwehren die Anschaffung eines Tablets sinnvoll. Feuerwehren kommen langsam aber sicher kaum noch an dieser Entwicklung vorbei, es sei denn man versperrt sich völlig davor! Weitere Informationen demnächst hier!


Android app on Google Play

Atemschutzüberwachung
Atemschutzüberwachung
Entwickler: Fireboard GmbH
Preis: Kostenlos
  • Atemschutzüberwachung Screenshot
  • Atemschutzüberwachung Screenshot

Über den Autor

AndreasKirsten administrator

Ist seit 1995 in der Feuerwehr Elxleben im Ilm-Kreis und seit 2014 in der RHOT Thüringen tätig. 2012 habe ich zusammen mit einem anderen Kameraden aus Thüringen den Gruppenführerlehrgang als Lehrgangsbester abgeschlossen. - Seit 2008 bin ich selbstständiger Webdesigner und kümmere mich unter anderem um den Support und Partnersupport von commerce-seo.de, helfe zusätzlich lokalen Unternehmen ihren Internetauftritt zu erstellen und laufend, vor allem suchmaschinenseitig zu verbessern. Als tolles Nebenprojekt habe ich vor ein paar Jahren feuerwehr-apps.com in Leben geholt um Entwicklern die Chance zu geben eine gute Zielgruppe zu erreichen UND natürlich um meinen Kameraden aus den BOS Bereichen einen tollen Mehrwert mit Apps zu bieten. Dabei hat sich feuerwehr-apps.com zu einer tollen Plattform entwickelt.

2 Kommentare bisher

MathiasEingestellt am11:38 am - Dez 9, 2017

Wann gibt es die App Atemschutzüberwachung von fireboard für IPad und Co?

Kommentar verfassen