Alarm App – Android UND iPhone

VonAndreasKirsten

Alarm App – Android UND iPhone

[Gesamt:13    Durchschnitt: 2.4/5]

Die Alarm App im Überblick

Mithilfe der Alarm App können sich Hilfsorganisationen im Einsatzfall auf ihr Smartphone alarmieren lassen. Die Alarm App erfasst dann, ob die Einsatzkraft am Einsatz teilnimmt oder nicht. Diese Informationen werden ausgewertet und dem Einsatzleiter angezeigt. Somit weiß die Einsatzleitung direkt, wie viele Einsatzkräfte am Einsatz teilnehmen.

Für wen ist die App geeignet?

Die App eignet sich für folgende Hilfsorganisationen:

  • Feuerwehr
  • Rettungsdienst
  • Technisches Hilfswerk (THW)
  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
  • Malteser Hilfsdienst (MHD)
  • Wasser- und Bergwacht
  • Rettungshundestaffel
  • usw

Die Alarm App kann aber auch für andere Anwendungsfälle verwendet werden. Die App hilft Ihnen immer dann, wenn schnell Personen benachrichtigt werden müssen.

Im Fall einer Alarmierung versendet unser Alarmierungsserver eine Nachricht über Handyinternet an Ihr Smartphone. Daher ist die App eine Alternative zur Alarmierung per SMS, Telefon oder Email.

Um die App benutzen zu können, benötigt Ihre Organisation einen Account bei http://alarmapp.org. Weitere Infos finden Sie auf unserer Website AlarmApp.org. Bitte schreiben Sie keine Fragen per Kommentar. Kontaktieren Sie mich lieber per Email(info@alarmapp.org)

AlarmApp
AlarmApp
Entwickler: Frank Englert
Preis: Kostenlos
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot

alarm app
AlarmApp
AlarmApp
Entwickler: AlarmApp.org
Preis: Kostenlos
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot
  • AlarmApp Screenshot


alarm app Android on Google Play

Über den Autor

AndreasKirsten administrator

Ist seit 1995 in der Feuerwehr Elxleben im Ilm-Kreis und seit 2014 in der RHOT Thüringen tätig. 2012 habe ich zusammen mit einem anderen Kameraden aus Thüringen den Gruppenführerlehrgang als Lehrgangsbester abgeschlossen. - Seit 2008 bin ich selbstständiger Webdesigner und kümmere mich unter anderem um den Support und Partnersupport von commerce-seo.de, helfe zusätzlich lokalen Unternehmen ihren Internetauftritt zu erstellen und laufend, vor allem suchmaschinenseitig zu verbessern. Als tolles Nebenprojekt habe ich vor ein paar Jahren feuerwehr-apps.com in Leben geholt um Entwicklern die Chance zu geben eine gute Zielgruppe zu erreichen UND natürlich um meinen Kameraden aus den BOS Bereichen einen tollen Mehrwert mit Apps zu bieten. Dabei hat sich feuerwehr-apps.com zu einer tollen Plattform entwickelt.

Kommentar verfassen